Besonderheiten Im Therapiezentrum Mandala

Diagnostik

Durch standardisierte Testverfahren zur Erhebung der Störung können die Ergebnisse mit Gleichaltrigen genau vergleichen und eingeordnet werden. Zudem tragen standardisierte Testverfahren zur Qualitätssicherung der Therapie bei, weil anhand von Verlaufsdiagnostiken die Ergebnisse untereinander verglichen werden können. Die Therapieergebnisse können dadurch messbar und nachvollziehbar für Arzt und Patient dargestellt werden.

Therapie

Im Bereich der Kindertherapie

  • Therapie nach dem Patholinguistischen Ansatz
  • Therapie bei Late Talkern
  • Therapie nach Zollinger
  • Therapie bei Sprechapraxie (TAKTKIN)
  • Therapie bei Sensorischen Störungen im Zusammenhang mit Sprachentwicklungsstörungen

Im Bereich der Erwachsenentherapie

  • Therapie bei Morbus Parkinson
  • Therapie von Dysphagien und Patienten mit Trachealkanüle
  • Melodische Intonationstherapie
  • Therapie bei Sprechapraxie (TAKTKIN)
  • Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation bei Gesichtslähmungen
  • Kognitiv orientierte Sprachtherapie