Kreide-Ganzkörper-Bad

Hierbei wird die Kreide einerseits auf die zu behandelnden schmerzenden Stellen aufgetragen sowie zusätzlich noch in das Badewasser gegeben. Als Badezusatz wird je nach Bedarf anregendes oder beruhigendes Öl verwendet. Anwendungsgebiete sind zum Teil Muskel-und Gelenkerkrankungen, Erkrankungen des rheumatischen Formkreises, nach Sportverletzungen, nach OP Versorgung, bei Frauenleiden, Hauterkrankungen und Hautallergien.

Dauer 50-60 min