Heiße Rolle

Ein Frottierhandtuch wird trichterförmig zusammengerollt, auf die innerste Schicht heißes Wasser gegossen, und der zu behandelnde Körperteil kurzzeitig damit berührt. Eingesetzt werden kann die heiße Rolle zum Beispiel bei Muskelverspannungen, Tennisellenbogen oder als Vorbereitung auf krankengymnastische Übungen sowie zur Vorbereitung für die Massagetherapie.

Dauer 20 min