Colonmassage mit heißer Rolle

Bei der Colonmassage handelt es sich um eine tiefe Bauchmassage. Dabei wird in sehr langsamem Rhythmus zusammen mit der Ausatmung ein in die Tiefe gehender Druck ausgeübt. Dieser Druck wird so gesetzt, dass er die natürliche Peristaltik (Darmbewegung) fördert, also ein Schub in Richtung Enddarm erfolgt.

Sie wird sowohl für Störungen der Darmtätigkeit wie Obstipation (Verstopfung), bei Darmlähmungen, krankheitsbedingter Darmträgheit eingesetzt, als auch als Reflexzonentherapie, oder um eine Anregung des Lymphsystems zu erreichen.

Dauer 30 min